Kontakt
News2023-03-31T09:41:08+02:00

Richtig informiert – richtig versichert

2903, 2022

Tendenz steigend: Wartezeiten in Arztpraxen

Im Moment sind viele sprachlos und erschüttert über die Ereignisse, die wir uns in dieser Form in Europa 2022 eigentlich nicht (mehr) vorstellen konnten und deren Auswirkungen auch bei uns deutlich spürbar sind. Wir hoffen, dass wir mit den aktuellen Themen in unserem März-Newsletter eine kurze Zeit Ihre Gedanken in andere Bahnen lenken können.

Die Themen unserer März-Ausgabe sind unter anderem:

  • Private Krankenversicherung: Gesundheit ohne Wartezeit
  • Privathaftpflichtversicherung: Versichert oder nicht versichert? Das ist die Frage …
  • Smart Home via Smartphone – vernetztes Wohnen und vernetzte Kriminalität
  • Gender-Gap im Pensionsbereich am größten
  • Gewährleistung neu: Erleichterung für Konsumenten

Klicken Sie hier auf unseren aktuellen Newsletter “Frühling & Zuhause”

3101, 2022

Was ist neu 2022?

Wir freuen uns, Ihnen den ersten Newsletter für 2022 präsentieren zu dürfen. Wir hoffen, Sie hatten erholsame Weihnachtsfeiertage und einen erfolgversprechenden Jahreswechsel.

Die Themen unserer Jänner-Ausgabe sind unter anderem:

  • Was ist neu im Jahr 2022?
  • Berufsunfähigkeit: Welcher Beruf ist zumutbar?
  • Indexanpassung: sinnvolle und ratsame Prämienerhöhung 2022 besonders hoch
  • Selbst-Check: Passen Ihre Versicherungsverträge noch zu Ihnen?
  • Distance-Learning: Kinder unfallversichert oder nicht?

Klicken Sie hier auf unseren aktuellen Newsletter “Winter & Neujahr”

3011, 2021

Private Krankenversicherung: Wann, wenn nicht jetzt?

Mit dieser Newsletter-Ausgabe endet ein weiteres ereignisreiches Jahr voller Ausnahmezustände. Gerade diese Zeit hat uns gelehrt, wie wichtig die richtige Vorsorge und wie unplanbar die Zukunft eigentlich ist. In diesem Sinne dürfen wir Ihnen mit unserem Newsletter aktuelle Informationen und wichtige Anregungen mit auf den Weg geben.

Die Themen unserer November-Ausgabe sind unter anderem:

  • Private Krankenversicherung: Wann, wenn nicht jetzt?
  • Skifahren, Snowboarden, Tourengehen: Wie gut abgesichert stehen Sie auf den Brettern?
  • Digitale Schule: (Schul-)Laptop oder Tablet kaputt? Wer kommt für den Schaden auf?
  • Außergewöhnliche Belastung: Katastrophenschäden steuerlich absetzbar
  • Warnung per SMS: Katastrophenwarnungen künftig aufs Handy

Klicken Sie hier auf unseren aktuellen Newsletter “Advent & Familie”

2709, 2021

Aufi aufn Berg! Runter mit dem Hubschrauber?

Schon wieder ein Sommer vorbei: die Abende werden kühler, der Herbst kündigt sich an. Genießen wir die verbleibenden sonnigen Tage und freuen uns über hoffentlich schönes Wanderwetter in den nächsten Wochen.

Die Themen unserer September-Ausgabe sind unter anderem:

  • Aufi aufn Berg! Runter mit dem Hubschrauber?
  • Help yourself! Warum gerade Frauen eine BU unbedingt brauchen
  • Bestattungsvorsorge: Nicht nur für jene, die gerne das letzte Wort haben …

 

  • Sicher auf dem Schulweg mit Tretroller oder Scooter
  • Wie Sie für die Abwicklung einer Erbschaft richtig vorbauen

Klicken Sie hier auf unseren aktuellen Newsletter “Vorsorge & Unterwegs”

2207, 2021

Drei entscheidende Punkte, damit die Versicherung bei Unwetter-Schäden zahlt

Wir melden uns heute mit unserem Sommer-Newsletter und hoffen, Sie genießen die sonnigen Tage trotz der instabilen Wetterlage. Und egal, ob Sie Ihren Urlaub noch vor, oder bereits hinter sich haben – wir wünschen Ihnen in jedem Fall einen erholsamen Sommer!

Die Themen unserer Juli-Ausgabe sind unter anderem:

  • Drei entscheidende Punkte, damit die Versicherung bei Unwetter-Schäden zahlt
  • E-Bikes geben Gas, Pedelecs liegen im Trend
  • Urlaub auf dem Campingplatz: lieber spartanisch

 

  • Hagelschäden am Auto: Zahlt die Versicherung?
  • Krank im Urlaub oder Zeitausgleich: Wie wirkt sich das auf Ihr Zeitguthaben aus?

Klicken Sie hier auf unseren aktuellen Newsletter “Sommer & Draußen”

2705, 2021

Neuverträge in der Privaten Krankenversicherung ab Juli 2021 teurer

Es kehrt schön langsam zurück, unser „normales“ Leben und damit auch die Hoffnung auf einen „Sommer wie damals“. Damit die Zeit dahin schnellstmöglich vergeht, haben wir in unserem Mai-Newsletter wieder aktuelle und spannende Themen vorbereitet.

Die Themen unserer Mai-Ausgabe sind unter anderem:

  • Berufsunfähigkeit: Wie „bio“ ist Ihre Vorsorge?
  • Endlich Urlaub! Sicherheit und Storno sind die Devise.
  • Vermeintlich neuer Unfallschutz im Homeoffice mit Tücken

 

  • Deckkennzeichen: Rote Kennzeichen ab jetzt mit EU-Symbol
  • Folgenschwere Unachtsamkeit: Zahlungsverzug bei Versicherungsprämien

Klicken Sie hier auf unseren aktuellen Newsletter “Freizeit & Urlaub”

Newsletter

Information verschafft Vorsprung.
Holen Sie sich diesen Vorsprung mit unserem Newsletter!

Nach oben